Ask us - button

Montageteile

Um die Null-Stabilität zu gewährleisten, müssen Coriolis-Instrumente starr mit einer steifen, schweren Masse oder Konstruktion verschraubt werden. Externe Stösse oder Vibrationen gilt es zu vermeiden. Werden Instrumente nahe beieinander montiert, sollten beide separat an eine steife, schwere Masse montiert werden, um Störungen zu vermeiden (cross-talk).

Als kundenfreundlicher Service bietet Bronkhorst eine Vielzahl von Montageteilen, z.B. Montageblöcke oder Schwingungsdämpfer an.


Zurück
Diese Seite teilen: